DOSP6U

Kategorie 6 OSP-Kabel, 4 Paar, U/UTP, Ohne Gel

…
Kategorie 6 Premise Horizontalkabel, OSP-klassifiziert, 4 Paar, Leiter aus massivem, blankem Kupfer, 23 AWG, U/UTP, Ohne Gel
Produktbenachrichtigungen erhalten

Technische Daten
Produktbeschreibung

Mögliche Anwendungen

OSP-Außenanlagen, Horizontalkabel für den Innenbereich, Ethernet 1000BASE-T, Ethernet 100BASE-TX, Ethernet 10BASE-T, PoE++, PoE+, PoE

Patent

Dieses Produkt hat ein oder mehrere anwendbare Patente. Weitere Informationen über Patente finden Sie auf https://www.belden.com/patents.

Konstruktionsmerkmale
Leiter
Größe Verseilung Material Anzahl der Paare
23 Massiv BC – blankes Kupfer 4
Isolierung
Material Farbcodierung
PO – Polyolefin Weiß & Blau, Weiß & Orange, Weiß & Grün, Weiß & Braun
Äußere Ummantelung
Separator Material Nennwert Durchmesser Ripcord
Zentrales Element (patentiert T-Spline®), EquiBlock™ Isoliertechnik PO – Polyolefin 0,29 Zoll (7,4 mm) Ja

Gesamtdurchmesser des Kabels (Nennwert)

0,29 Zoll (7,4 mm)

Elektrische Kenndaten
Elektrik
Max. Leiter DCR Max. kapazitive Unsymmetrie
82 Ohm/km (25 Ohm/1000 Fuß) 45 pF/100 m
Verzögerung
Frequenz Max. Verzögerung Max. Verzögerungsversatz Nennwert Ausbreitungsgeschwindigkeit
100 MHz 537,6 ns/100 m 45 ns/100 m 68 %
Hochfrequenz
Frequenz [MHz] Max. Einfügungsverlust (Dämpfung) [dB/100m] Min. NEXT [dB] Min. PSNEXT [dB] Min. ACR [dB] Min. PSACR [dB] Min. ACRF (ELFEXT) [dB] Min. PSACRF (PSELFEXT) [dB] Min. RL (Rückflussdämpfung) [dB] Max./Min. Eingangsimpedanz (unbestückt) Max./Min. angepasste Impedanz Min. PSANEXT [dB] Min. PSAACRF [dB] Min. TCL [dB] Min. ELTCTL [dB]
1 2,1 74,3 72,3 72,2 70,2 67,8 64,8 20,0 105 +/- 10 115 +/- 15 67,0 67,0 40,0 35,0
4 3,8 65,3 63,3 61,5 59,5 55,8 52,8 23,0 105 +/- 10 100 +/- 7 67,0 66,2 40,0 23,0
8 5,3 60,8 58,8 55,4 53,4 49,7 46,7 24,5 100 +/- 22 100 +/- 7 67,0 60,1 40,0 16,9
10 5,9 59,3 57,3 53,4 51,4 47,8 44,8 25,0 100 +/- 22 100 +/- 7 67,0 58,2 40,0 15,0
16 7,5 56,2 54,2 48,8 46,8 43,7 40,7 25,0 100 +/- 22 100 +/- 7 67,0 54,1 38,0 10,9
20 8,4 54,8 52,8 46,4 44,4 41,8 38,8 25,0 100 +/- 22 100 +/- 7 67,0 52,2 37,0 9,0
25 9,4 53,3 51,3 44,0 42,0 39,8 36,8 24,3 100 +/- 22 100 +/- 7 67,0 50,2 36,0 7,0
31,25 10,5 51,9 49,9 41,4 39,4 37,9 34,9 23,6 100 +/- 22 100 +/- 7 67,0 48,3 35,1 5,1
62,5 15,0 47,4 45,4 32,4 30,4 31,9 28,9 21,5 100 +/- 22 100 +/- 7 65,6 42,3 32,0
100 19,1 44,3 42,3 25,2 23,2 27,8 24,8 20,1 100 +/- 22 100 +/- 7 62,5 38,2 30,0
200 27,6 39,8 37,8 12,2 10,2 21,8 18,8 18,0 100 +/- 22 100 +/- 7 58,0 32,2 27,0
250 31,1 38,3 36,3 7,3 5,3 19,8 16,8 17,3 100 +/- 32 100 +/- 7 56,5 30,2 26,0
300 34,3 37,1 35,1 2,9 0,9 18,3 15,3 16,8 100 +/- 32 100 +/- 7 55,3 28,7 25,2
350 37,2 36,1 34,1 16,9 13,9 16,3 100 +/- 32 100 +/- 7 54,3 27,3 24,6
400 40,1 35,3 33,3 15,8 12,8 15,9 100 +/- 32 100 +/- 7 53,5 26,2 24,0
450 42,7 34,5 32,5 14,7 11,7 15,5 100 +/- 32 100 +/- 7 52,7 25,1 23,5
500 45,3 33,8 31,8 13,8 10,8 15,2 100 +/- 32 100 +/- 7 52,0 24,2 23,0
Speisung
Nennspannung
300 V
Mechanische Kenndaten
Temperatur
Betrieb Installation Lagerung
-20 °C bis +70 °C 0 °C bis +60 °C -40 °C bis +75 °C
Biegeradius
Mindestinstallation
2,9 Zoll (74 mm)

Maximale Zugspannung

25 lbs (11 kg)

Gewicht Kabelgebinde

33 lbs/1000 ft (49 kg/km)

Standards und Compliance

Umweltverträglichkeit

Außenbereich – Wassereinwirkung, Außenbereich

IEEE-Compliance

IEEE 802.3bt Typ 1, Typ 2, Typ 3, Typ 4

Datenkategorie

Kategorie 6

TIA/EIA-Compliance

ANSI/TIA-568.2-D Kategorie 6

ISO/IEC-Compliance

11801 ed 2.2 (2011) Klasse EA

CENELEC-Compliance

Trennklasse gemäß EN50174-2 = a

Produkthinweise

Anmerkungen

Die elektrischen Werte beziehen sich auf die erwartete Leistung basierend auf Kabelprüfungen und die repräsentative Leistung innerhalb eines typischen Systems von Belden. Druck umfasst absteigende Länge/Metermarkierung von der maximalen Aufmachung bis 0. Nicht zur Verlegung im Erdreich geeignet. Das Kabelummantelungssystem ist speziell zum Schutz des Kabelkerns konzipiert. Das Kabel enthält keine feuchtigkeitsdichten Bänder, Gele oder Pulver. Installation in Übereinstimmung mit allen geltenden elektrischen Vorschriften. Die Integrität der Ummantelung muss während des gesamten Installationsprozesses erhalten bleiben. Das Eindringen von Wasser oder Flüssigkeiten in den Kabelmantel oder in die Kabelenden ist zu vermeiden. Die Kabelenden müssen nach der Installation vor Wasser/Flüssigkeiten geschützt werden. Belden empfiehlt, beim Übergang innerhalb von Gebäuden mit OSP-Kabeln einen Abgrenzungspunkt am Eingang zu verwenden. Die empfohlene Übergangsstelle ist die REVConnect-Kernkupplung, Artikel-Nr. RVACPKUBK-S1.

Geschichte

Aktualisierung und Überarbeitung

Revisionsnummer: 0.60 Revisionsdatum: 12.12.2023

Artikelnummer
Artikelnr. Farbe Wicklung Länge
DOSP6U 0101000 Schwarz Rolle 1.000 ft